• Lederhose Fuchs und Gans auf Hirsch

    Lederhose Fuchs und Gans auf Hirsch ab EUR 259 Hirschnappa,pflanzlich gegerbt Größe S,M,L Nun hat die Kindermode Einzug bei feinwild gehalten... Dabei war die Mitwachslederhose ursprünglich nur für den privaten Einsatz gedacht. Brauchte doch unser Sohn als Besucher eines Waldkindergarten ein Paar nahezu unverwüstliche Beinkleider, die allen täglichen Attacken der Wildnis standhalten. Und ein Fuchs sollte sie zieren, der auf der Suche nach der Gans war, die allerdings schlauer ist - und sich gut versteckt. Nachdem sich das Geschehen auf der Hose also zunehmend komplexer gestaltete, war klar, dass das Kleidungsstück über mehrere Jahre getragen werden sollte und Schnitt und Material dies erlauben müssen. Aus der angedachten Bundhose entstand so ein Modell mit überlangem Schritt, welches im ersten Jahr, ähnlich einer Latzhose, unterhalb der Brust getragen und mit Hosenträgern gehalten wurde. Im Laufe der letzten zwei Jahre ist der Fuchs nun langsam von Höhe der Taille auf dem Po angekommen und die Zeit der Hosenträger scheint sich auch dem Ende zu nähern - wer einen Gürtel bedienen kann, will dies schliesslich auch tun. (Gürtelschlaufen wurden nachgerüstet, sind bei dem angebotenen Modell selbstverständlich serienmäßig.) Und weil Füchse, die lässig ihre Zunge zeigen, anscheinend auch mit Fünf noch als altersgemäß empfunden werden, darf die Hose dank zweifach eingeschlagenem Saum mindestens noch 1-2 Jahre in den Wald. Das durchgezogene Gummiband im Bund kann, durch eine innenliegende kleine seitliche Öffnung, bequem in der Weite verstellt oder bei Bedarf auch ersetzt werden. In den zwei extra tiefen Taschen auf der Vorderseite lassen sich alle Fundstücke und Schätze schnell verstauen, sie sind so geräumig, dass die Tasche überm Po mehr oder weniger Zierde wird. Je nach Einstiegsgröße sollte die Hose über einen Zeitraum von 3-4 Jahren getragen werden können und da gerade zu Beginn reichlich Leder vorhanden ist, fiel die Wahl auf einen exklusiven und besonders hochwertigen Ledertyp: feinstes Hirschnappa. Nicht vergleichbar mit anderen Nappaledern, zeichnet es sich durch eine besondere Geschmeidigkeit aus. Es ist extrem weich und leicht - und dabei gleichzeitig sehr robust und strapazierfähig. Diese Eigenschaften sorgen für einen sehr hohen Tragekomfort bei uneingeschränktem Bewegen und langzeitigem Einsatz bei allen Wetterlagen. Unter Verwendung eines speziellen Lederwaschmittels kann das gute Stück sogar in der Waschmaschine gereinigt werden, dies erfolgt allerdings sehr selten und oft nur zu pflegerischen Zwecken, denn in den allermeisten Fällen lässt sich jeglicher Schmutz einfach mit einem Tusch abwischen... Darüber hinaus erweist sich Hirschleder als besonders hautfreundlich und wird gerade auch von Personen mit empfindlicher Haut gut vertragen. In Deutschland pflanzlich gegerbt und schonend gefärbt, ist es somit das ideale Leder hinsichtlich einer unbedenklichen Verwendung bei kleinen Menschen. Und hier noch einmal die gesammelten Fakten: •Mitwachslederhose in 3 Einstiegsgrößen: S, M und L •3-4 Jahre tragbar, danach vererbbar... •feinstes Hirschnappa, pflanzlich gegerbt und gefärbt in Deutschland •inklusive Hosenträger oder Gürtel, frei wählbar •zweifach eingeschlagener Hosenbeinsaum, zusätzliche Verlängerung möglich •Fuchs- und Gansapplikation aus Kalb-/ Lammnappa, Länge: ca. 29 cm •auch ohne Motiv bestellbar •extra große Vordertaschen •Durchzuggummi, regulier- und auswechselbar •maschinenwaschbar •erhältlich in braun •weitere Größen und Farben auf Anfrage! Größen und Preise auf Anfrage.   Jede Hose wird nach Bestellung einzeln gefertigt - um einen guten Sitz zu garantieren, fordert bei Interesse bitte die genaue Anleitung zum Messen an. In der Regel wird jedes Teil extra für Dich angefertigt - und wird innerhalb von zwei Wochen bei dir sein. In Notfällen oder bei besonderen Anlässen - sprich Maren an, wir versuchen eine Lösung zu finden, damit' s rechtzeitig klappt. Kontakt:0174.3224810 oder post@feinwild.de